Painter

URBAN JUNGLE

Angelika Tóth & Antonio Massarutto

Einladung zur Vernissage am 30. November von 19-21 Uhr

Die Künstler sind anwesend

Die Malerei von Angelika Tóth (*1977 in Vac, Ungarn) leitet „den Betrachter dazu an, selbst in den Raum einzutauchen, in dem er umherschweifen, tagträumen und sich völlig verlieren kann.“ (Tóth) In ihrem expressiven Stil fängt sie Atmosphären, Emotionen und innere Spannungen ein. Dabei transformiert sie Eindrücke und Inspirationen der Außenwelt in ihre persönliche Bildwelt, einem liminalen Raum zwischen Abstraktion und Abbildung.Es entsteht eine atmosphärische Dualität von innerer Spannung und Leichtigkeit.

Der italienische Bildhauer und Designer Antonio Massarutto (*1973 in Pordenone, Italien) schafft im Stil der Arte povera Skulpturen aus Alltagsgegenständen wie Draht, Müllsäcken, Nägeln, Kunststoff- und Stoffresten. So entstehen Tierkörper aus Draht, die wie räumliche Linienzeichnungen wirken. Außerdem zeigt er Tierbüsten im Habitus der Jadtrophäe. In gewisser Weise auch Trophäen seiner ganz eigenen Jagd nach Materialien.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Ihre Dr. Isabelle Lesmeister mit Team